Gesundheitswanderkurs "Let´s Go - jeder Schritt hält fit"

Gesundheitswandern, zertifiziert nach Deutscher Wanderverband (DWV),  gehört zur Initiative 
"Let's go – jeder Schritt hält fit",
dem Bewegungsprogramm des Deutschen Wanderverbandes.

Bei einer Gesundheitswanderung wird je nach Kondition der Teilnehmer eine Strecke von ca. 3– 5 km zurückgelegt. Die Gesamtdauer der Wanderung beträgt ca. 90 Minuten. Das klingt nicht besonders weit, aber die physiotherapeutischen Übungen zwischendurch und die reizvolle Tiroler Berglandschaft rundherum macht eine jede der 10 Gesundheitswanderungen zu etwas Besonderem. Wir haben 10 verschiedene und besonders geeignete Strecken samt Alternativen für Sie in den naturschönen Bergtälern des Wipptals ausgesucht! 

Das Besondere passiert unterwegs:

An schönen Plätzen in der Natur werden speziell ausgewählte Übungen aus der Physiotherapie zur Kräftigung, Mobilisation, Koordination und Entspannung des gesamten Körpers mit den Teilnehmern durchgeführt. Unsere GesundheitswanderführerInnen heißen Sie herzlich Willkommen! 

Fakten:

  • 45% der Frauen und 46% der Männer legen nur 1 - 2 Kilometer pro Tag zurück
  • über 50% der Bevölkerung klagt über Stress
  • Bewegungsmangel und Stress haben gravierende Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen und verursachen hohe Kosten für das Gesundheitssystem

Gesundheitswandern erfüllt die Anforderungen an Gesundheitssport

  • Stärkung von Koordination, Kraft,
Ausdauer und Entspannung
  • Minderung von Risikofaktoren
  • Bessere Bewältigung von Beschwerden
  • Verbesserung des allgemeinen
Wohlbefindens
  • Stärkung psychosozialer Ressourcen
  • Bindung an gesundheitssportliche Aktivität
  • Verbesserung der Bewegungsverhältnisse

Gesundheitswandern bedeutet:

  • behutsam die Ausdauer trainieren
  • lernen, sich in Wald und Feld sicher zu bewegen
  • beim Wandern den Alltag hinter sich zu lassen
  • einzelne Muskelpartien zu kräftigen
  • den eigenen Körper kennen zu lernen

  • Tipps und Tricks für mehr Bewegung im täglichen Leben
  • Erfahrungen austauschen mit Gleichgesinnten
  • die Natur im Wandel der Jahreszeiten zu erleben
  • sich selbst etwas Gutes zu tun
  • seine Grenzen zu erweitern
  • die Seele baumeln zu lassen
  • das Gewicht im Zaum zu halten
  • Spaß zu haben und zu lachen

 

 

Quelle:
© Deutscher Wanderverband:
www.wanderverband.de
www.gesundheitswanderfuehrer.de